Barkredit mit Schufa

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Viele Personen fragen sich, ob ein Barkredit mit Schufa möglich ist. Diese Frage lässt sich grundsätzlich mit Ja beantworten. Allerdings sollten Sie wissen, dass nicht jede Bank solch einen Kredit vergeben kann. Insbesondere die deutschen Banken und Sparkassen tun sich mit einer Kreditvergabe sehr schwer, wenn eine Person negative Schufa Einträge besitzt. Oftmals sind sie sogar ein generelles Ausschlusskriterium für einen Kredit. Unter Umständen kann eine Ausnahme gemacht werden, wenn die negativen Schufa Einträge geringfügig sind. Hier muss von Fall zu Fall entschieden werden.

Wenn Sie einen Barkredit mit Schufa benötigen, empfiehlt es sich, dass Sie sich an einen Kreditgeber wenden, für den eine negative Schufa kein Hindernis darstellt. Sowohl ausländische als auch private Kreditgeber fordern nur in seltenen Fällen überhaupt eine Schufa Auskunft an. Hier sollten Sie sich genau kundig machen und soviele Angebote vergleichen wie möglich. Ein Kreditvergleich dauert nur wenige Minuten. Die Angebote, die Sie dort präsentiert bekommen, sind top aktuell. Bei Bedarf haben Sie die Möglichkeit, direkt im Anschluss an den Kreditvergleich den Kreditantrag zu stellen.

Kreditvoraussetzungen

Die Voraussetzungen für einen Barkredit mit Schufa sind zum Teil sehr unterschiedlich. Dies hängt in erster Linie davon ab, wo Sie den Kreditantrag stellen möchten. Bei der Auswahl eines geeigneten Kreditgebers ist es deshalb sehr wichtig, dass Sie sich im Vorfeld genau erkundigen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen. Erfahrungsgemäß lässt sich sagen, dass für die meisten Kreditgeber das Einkommen eine zentrale Rolle spielt. Es stellt oftmals die einzige Sicherheit dar, die eine Person der Bank hinterlegen kann. Aus diesem Grunde ist es in jedem Falle nötig, dass das Einkommen über der Pfändungsfreigrenze liegt. Diese Pfändungsfreigrenze wird amtlich festgelegt und in regelmäßigen Abständen überprüft. Bei Bedarf wird sie dann den veränderten Bedingungen und den allgemeinen Erfordernissen angepasst.

Die Grundvoraussetzungen für jeden Kredit ist ein Mindestalter von 18 Jahren. Personen, die noch nicht volljährig sind, dürfen einen Kreditantrag nicht allein, sondern nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten stellen. Viele Banken legen darüber hinaus ein Höchstalter fest. Dieses Höchstalter für eine Kreditaufnahme ist sehr unterschiedlich und liegt teilweise schon bei 58, 60 oder 62 Jahren. Personen, die älter sind, können deshalb unter Umständen in Schwierigkeiten geraten, wenn Sie einen Kredit suchen.
Auch wenn Sie einen Barkredit mit Schufa im Ausland beantragen, müssen Sie die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen und außerdem über eine amtlich registrierten und festen Wohnsitz in Deutschland verfügen.

Wenn Sie Arbeitnehmer sind und ansonsten alle Voraussetzungen erfüllen, dürfte es in vielen Fällen kein Problem sein, einen Barkredit mit Schufa zu erhalten. Ausländische Banken verlangen, dass Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag besitzen. Dieser Arbeitsvertrag sollte seit mindestens einem Jahr Bestand haben. Handelt es sich um höhere Kreditsummen, kann die Bank die Mindestanforderungen noch erhöhen und zum Beispiel den Nachweis eines Arbeitsvertrages fordern, der seit mehr als zwei, drei oder vier Jahren besteht. Wenn Sie sich noch in der Probezeit befinden oder einen befristeten Arbeitsvertrag besitzen, haben Sie fast keine Chance, einen Barkredit mit Schufa von einer ausländischen Bank zu bekommen.

Arbeitslose, Azubis, Studenten, geringfügig beschäftigte Personen oder andere Personengruppen, die keinen festen Arbeitsvertrag vorweisen können, haben es in der Regel sehr schwer, einen geeigneten Barkredit mit Schufa zu finden. Sie sollten aber dennoch nicht aufgeben und können sich zum Beispiel an einen Kreditvermittler wenden, der sich auf solche und auf ähnliche Fälle spezialisiert hat. Viele Kreditvermittler können auch noch in sehr schwierigen Fällen helfen.

Eine andere Variante wäre ein Privatkredit. Einen Privatkredit gibt es nicht nur von einer Person im eigenen Bekanntenkreis oder von einer Person aus der eigenen Familie, sondern kann auch von einer bis dahin fremden Person aufgenommen werden. Am ehesten ist dies möglich, wenn Sie sich auf einem Internetportal registrieren. Es gibt einige Internetportale, die sich auf Privatkredite spezialisiert haben. Auf diesen Internetportal ist jederzeit eine kostenlose Registrierung möglich. Sie können Ihren persönlichen Kreditwunsch und Ihren individuellen Finanzierungsbedarf auf dem Kreditportal einstellen und darauf warten, dass sich ein passender Kreditgeber findet.

Kreditkonditionen

Die Kreditkonditionen hängen von verschiedenen Faktoren ab. Dabei spielt es eine besondere Rolle, wer der Kreditgeber ist. Vor der Kreditaufnahme wäre es sehr wichtig, dass Sie Ihren tatsächlichen Finanzierungsbedarf ermitteln und nicht zu knapp kalkulieren. Anschließend wäre die Frage zu klären, ob ein Kredit in der von Ihnen gewünschten Höhe generell machbar ist. Dies hängt unter anderem von Ihrem Einkommen ab, denn Sie müssen in der Lage sein, die Kreditraten für den Barkredit mit Schufa zu zahlen.
Diese Kreditraten hängen wiederum von der Höhe der Kreditsumme und von der Länge der Kreditlaufzeit ab. Darüber hinaus spielen die Zinsen und die sonstigen Kreditkonditionen eine wichtige Rolle.

In vielen Fällen können Sie einen Barkredit mit Schufa erhalten, dessen Gesamtsumme zwischen 3000 und 5000 Euro liegt. Als Beispiel sei die Sigma Kreditbank AG genannt. Dieser Kreditgeber hat seinen Sitz in Liechtenstein. Dort werden Kreditsummen entweder in Höhe von 3500 Euro, in Höhe von 5000 Euro oder in Höhe von 7500 Euro vergeben. Für die Kreditvarianten mit 3500 Euro und mit 5000 Euro müssen Sie seit mindestens einem Jahr bei Ihrem aktuellen Arbeitgeber beschäftigt sind und für die Kreditvariante mit 7500 Euro müssen Sie seit mindestens vier Jahren bei Ihrem aktuellen Arbeitgeber beschäftigt sein. Wenn Sie bereits einmal einen Barkredit mit Schufa oder einen anderen Kredit mit Schufa erhalten haben, kann dieser Zeitraum auch auf ein Jahr verkürzt werden. Eine diesbezüglich Entscheidung trifft immer die Bank, wobei eine individuelle Einzelfallprüfung angezeigt ist. Aus diesem Grunde können an diesem Punkt auch keine allgemeingültigen Aussagen gemacht werden.

Barkredit bedeutet, dass der Kredit nach seiner Bewilligung nicht auf ein Girokonto überwiesen wird. Hier ist eine Barauszahlung angezeigt. Kommt der Kredit aus dem Ausland, bedeutet dies nicht, dass Sie dorthin reisen und sich das Geld persönlich abholen müssen. Dies ist nicht erforderlich. Sie können sich das Geld per Postanweisung oder per Kurier übermitteln lassen.
Wenn Sie sich an einen privaten Kreditgeber wenden, sieht die Sache in der Regel ganz anders aus. Dabei ist es die Regel, dass das Geld bar ausgezahlt wird.

Nicht nur die Auszahlung, sondern auch die Rückzahlung des Kredites will eindeutig geregelt sein. Dies betrifft nicht nur die Höhe der Raten, sondern auch den Beginn und das Ende der Ratenzahlung. Viele Kreditgeber gewähren ihren Kunde eine Zahlungspause, nachdem sie das Geld erhalten haben. Diese Zahlungspause kann unterschiedlich lang sein und in einigen Fällen mehrere Monate betragen. Einen Anspruch auf diese Zahlungspause haben Sie jedoch nicht. Ob sie gewährt wird, hängt immer von den Konditionen der Bank ab. In der Regel können Sie zwischen verschiedenen Laufzeiten wählen. Dabei gilt der Grundsatz, dass die monatlichen Raten bei einer kürzeren Laufzeit höher und bei einer längeren Laufzeit niedriger sind.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »