Blitzkredit trotz schlechter Bonität

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

auch bei negativer Schufa möglich

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wer einen Kredit beantragt egal ob Blitzkredit, Eilkredit oder Sofortkredit, der muss wissen, ob der Kredit auch zurückbezahlt werden kann. Nicht immer gibt das monatliche Budget eine Kreditrate her, daher muss die monatliche Tilgung realistisch eingeschätzt werden. Kommt es zu einem Kreditausfall, so wird sich die Bonität weiter verschlechtern, was wiederum die Kreditangebote einschränkt.

Wer eine schlechte Bonität hat, sei es durch ein zu niedriges Einkommen oder durch Negativeinträge in der Schufa, der sollte immer hinterfragen, ob der Blitzkredit trotz schlechter Bonität Sinn macht. Wer hier an eine Umschuldung denkt oder eine Investition in die Zukunft plant, der schafft gute Voraussetzungen für einen Blitzkredit trotz schlechter Bonität.

Unseriöse Kreditvermittlungen – dubiose Versprechungen

Es wird schnell Geld benötigt, eine wichtige Rechnung duldet keinen Aufschub mehr und gerade jetzt sind alle finanziellen Reserven vollkommen ausgeschöpft. Der Dispo ist überzogen, eine Kreditanfrage bei der Hausbank endete mit einer Ablehnung, da die Bonität schlecht ist. Selbst Fragen im Verwandten- und Bekanntenkreis sind negativ verlaufen. Verbraucher die sich in so einer desolaten Situation befinden, sehen in einem Blitzkredit trotz schlechter Bonität den einzigen Ausweg.

Bei der Suche im Internet nach einem Kredit wird der Verbraucher regelrecht erschlagen von der Werbeflut die auf ihn einstürmt. Alle möglichen Kredite werden versprochen, angefangen vom Kredit ohne Einkommen, Kredit bei einer Lohnpfändung, ja oft sogar bei einer laufenden Insolvenz. Alle diese Werbeversprechen sind nichts als heiße Luft und sollten schnell weggeglickt werden. Hier wird mit der finanziellen Notlage eines Menschen regelrecht gespielt, der Sinn dabei ist die Abzocke des Verbrauchers.

Da werden Vorkosten oder Vorkasse verlangt. Der Kreditsuchende wird gedrängt Versicherungsverträge zu unterschreiben, der er nicht braucht. Er soll teure Hotlines anrufen um angeblich Wichtiges über seinen Kredit zu erfahren. Das gleiche wird auch mit teuren Nachnahmen praktiziert. Viele Verbraucher haben alle diese Praktiken oft erfüllt in dem Glauben einen Blitzkredit trotz schlechter Bonität zu erhalten. Das Ende aber ist kein Kredit, aber ein jahrelanges Bezahlen von Versicherungen die überhaupt nicht gebraucht werden.

Der Blick ins Ausland

Die schlechte Bonität resultiert in den meisten Fällen aus negativen Einträgen in der Schufa. Ein herkömmlicher Kredit bei einer deutschen Bank gehört damit der Vergangenheit an. Den Banken ist einfach das Ausfallrisiko zu hoch. Die Schufa signalisiert ja schon Zahlungsauffälligkeiten in der Vergangenheit. Auch bei sogenannten Spezialanbietern wird der Kreditwunsch abgelehnt. Sucht der Kunde weiter wird er oft auf Seiten von Kreditvermittlungen geführt.

Dabei gibt es zu bedenken, dass ein schufafreier Kredit der Realität entspricht, aber kein Blitzkredit trotz schlechter Bonität. Diese schufafreien Kredite kamen bis 2009 fast alle aus der Schweiz, deshalb auch heute noch die Namensgebung Schweizer Kredit. Aber im gleichen Jahr wurde vom Bundesverwaltungsgericht ein Urteil gefällt, dass für einen Kredit an Deutsche eine Banklizenz unerlässlich ist, damit überhaupt ein seriöser Kredit an Deutsche vergeben werden kann.

Danach verschwanden die meisten großen Kreditvermittlungen vom Schweizer Markt und es entstand eine regelrechte Lücke. Diese füllte 2010 eine Bank aus Liechtenstein aus. Der Name der Bank lautet Sigma Kreditbank AG. Recherchen zufolge hat diese Bank die notwendige Lizenz. Der Blitzkredit trotz schlechter Bonität kann bei der Bank direkt beantragt werden oder über einen Kreditvermittler.

Gerade Kreditvermittler bewerben diese Kredite oft, mit besonderen Konditionen und Sondervereinbarungen. Eine Nachfrage bei der Bank aber wurde bestätigt, dass es keine Sondervereinbarungen mit Kreditvermittlern gibt. Die Kreditbedingungen sind die gleichen wie beim Kredit der direkt bei der Bank beantragt wird.

Gibt es einen Blitzkredit trotz schlechter Bonität?

Ja es gibt ihn und zwar vom Anbieter Vexcash. Die erste Kreditanfrage wird aber wie ein gewöhnlicher Ratenkredit behandelt. Damit wird die Kreditwürdigkeit des Kunden umfassend geprüft. Damit hat der Blitzkredit die Laufzeit eines normalen Ratenkredites. Es muss etwa eine Woche von der Antragstellung aus eingeplant werden, bis der Kredit ausbezahlt wird.

Stellt der Kunde dann einen erneuten Kreditantrag fällt er unter die Rubrik „Bestandskunde“ und hier wird der Anbieter einem Blitzkredit gerecht. Es wird versprochen die Kreditauszahlung innerhalb von 30 Minuten durchzuführen. Allerdings wird nur als Erstkunde eine Kreditsumme von 500 Euro vergeben, als Bestandskunde sind es dann 1.000 Euro. Auch ist die Laufzeit extrem kurz, sie dauert etwa 30 bis 47 Tage.

Mit dieser schnellen Kreditentscheidung und auch Auszahlung gibt es eine eingeschränkte Bonitätsprüfung. Aber nicht jeder Kunde erhält einen Blitzkredit trotz schlechter Bonität bei Vexcash. In den meisten Fällen erhalten Kunden mit guter Bonität eher einen Kredit. Wenn der Kunde sich für eine so kurze Laufzeit entscheidet, muss die Gewissheit bestehen, dass praktisch mit dem nächsten Gehaltseingang 500 Euro plus Zinsen und Kreditkosten bezahlt werden kann.

Wie schnell ist der Kredit ohne Schufa?

Mag es zwar unseriöse Anbieter gerade unter den Kreditvermittlungen geben, so kann die Arbeit einer Vermittlung durchaus sinnvoll sein. Der Vermittler wird nach der Kreditanfrage dem Kunden mitteilen, welche Unterlagen notwendig sind um einen Blitzkredit trotz schlechter Bonität zu erhalten. Er wird auch nach dem Erhalt der Unterlagen diese wiederum prüfen, sodass oft keine Nachforderungen erforderlich sind, die den Kreditvorgang einschränken.

Der Kreditsuchende kann mit einer vorläufigen Kreditzusage nach wenigen Minuten rechnen. Aber danach wird die Schnelligkeit etwas nachlassen. Denn gerade diese Kreditart verlangt einige Unterlagen und oft auch Nachweise über Kreditsicherungen. So muss der Kunde direkt mit dem Kreditantrag eine Pfändungserklärung unterschreiben. Bezahlt der Kunde nicht mehr, wird die Bank sofort pfänden.

Die Kreditunterlagen müssen auf den Postweg gebracht werden, was ebenfalls Zeit in Anspruch nimmt. Ebenso das Postident-Verfahren, ohne das es keinen Online-Kredit gibt. Es muss davon ausgegangen werden, dass nicht nur die Arbeitsgeschwindigkeit eines Mitarbeiters entscheidend ist für eine Kreditentscheidung, sondern auch umfassende Auskünfte und Belege. So fragt die Bank die Schufa nicht ab, nimmt aber Einblick in das öffentliche Schuldnerverzeichnis. Dazu muss die Bank eine Anfrage an das zuständige Gericht stellen. Es können dazu keine seriösen Angaben gemacht werden, wie lange es dauert bis das Gericht antwortet.

Verläuft der Kreditantrag normal so kann eine Kreditentscheidung nach einer Woche vorliegen. Es gab aber auch schon Fälle wo es bis zu vier Wochen dauerte. (Quelle: ein Kreditforum). Allerdings wird die Kreditauszahlung sofort nach der Bewilligung innerhalb von 24 Stunden erfolgen.

Die Bedingungen der Bank

Die Bank stellt natürlich Bedingungen. So muss ein ausreichend hohes und regelmäßig eingehendes Einkommen vorhanden sein. Im günstigsten Fall liegt die Höhe oberhalb der Pfändungsfreigrenze. Bei einem Alleinstehenden wären das netto etwa 1.100 Euro für einen 3.500 Euro Kredit. Eine Besonderheit der Bank sind die Kreditsummen. Es werden drei bereitgestellt, 3.500 Euro, 5.000 Euro und 7.500 Euro. Somit sind diese Kredite überschaubar.

Die Laufzeiten und die Ratenhöhen sind festgelegt und können nicht geändert werden. Für alle drei Kreditsummen gibt es eine Laufzeit von 40 Monaten. Der Zinssatz liegt bei etwa 11-12 % je nach Bonität auch deutlich höher.

Ganz wichtig ist die feste Anstellung, die wenigstens ein Jahr bestehen muss. Beim 7.500 Euro Kredit wird sogar eine Beschäftigungsdauer von vier Jahren verlangt. Der Arbeitsvertrag darf nicht befristet sein und keine Probezeit enthalten. Zudem muss der Kunde volljährig sein und die deutsche Staatsbürgerschaft haben. Der Wohnsitz als auch das Girokonto müssen in Deutschland sein.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

auch bei negativer Schufa möglich

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?