Eilkredit mit Sofortauszahlung aus der Schweiz

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Wer in seiner Schufa negative Einträge hat, der wird die unangenehmen Folgen schon bemerkt haben. Wurde bei der Hausbank nach einem Kredit gefragt und der wurde wegen der schlechten Schufa abgelehnt. Man möchte eine neue Wohnung, der Vermieter aber lehnt den Kunden als Mieter ab, die schlechte Schufa. Auch ein günstiger Handyvertrag kommt nicht zustande, die schlechte Schufa. Der Kreditsuchende merkt also schnell wie wichtig eine saubere Schufa ist.

Wissen sollte er, dass die Einträge volle drei Jahre in der Schufa stehen bleiben. Wenn auch eine Forderung erledigt wurde, steht der Eintrag dennoch für alle Vertragspartner der Schufa sichtbar, er erhält lediglich den Vermerk „erledigt“. Wer nun einen Eilkredit mit Sofortauszahlung aus der Schweiz ins Visier nimmt, sollte einiges beachten.

Die Aussichten einen Eilkredit aus der Schweiz zu erhalten

Banken informieren sich grundsätzlich vor einer Kreditzusage über die Bonität des Kunden. Das Einkommen wird auf dem Prüfstand stehen, die Schufa wird abgefragt und die Festanstellung geprüft. Ist die Schufa belastet, kann der Kunde davon ausgehen, dass er hierzulande keinen Kredit mehr erhält. Den Banken ist das Ausfallrisiko zu hoch, zeigt die Schufa doch schon Auffälligkeiten. Es gibt aber Hoffnung für diese Kreditsuchende und zwar lohnt sich hier der Blick ins Ausland.

Banken aus der Schweiz und aus Liechtenstein sind für diese Personengruppe oft der letzte Rettungsanker um dennoch an einen Eilkredit mit Sofortauszahlung aus der Schweiz zu kommen. Die Kredite die von dort kommen werden auch nicht in die Schufa eingetragen. Der Grund, in diesen Ländern gibt es die Schufa als Auskunftei nicht. Dabei beantragen nicht nur bonitätsschwache Kunden den Eilkredit mit Sofortzusage aus der Schweiz, sondern auch Personen die ein größeres finanzielles Vorhaben planen und ihre gute Bonität benötigen.

Aber in den meisten Fällen sind es Kunden mit schlechter Schufa die nach einem Eilkredit mit Sofortzusage aus der Schweiz Aussicht halten. Da ist nicht nur die schlechte Schufa ein Grund sondern auch der eilige Kreditbedarf. Dazu sollte der Kreditnehmer wissen, dass ein Eilkredit mit Sofortauszahlung aus der Schweiz einige Tage Bearbeitung benötigt. Normalerweise wenn alles glatt verläuft, dauert es 7-8 Werktage bis die endgültige Kreditzusage ausgesprochen und das Geld angewiesen wird.

Nachdem der Kreditantrag gestellt wurde, erhält der Kunde bereits nach einigen Minuten eine vorläufige Kreditentscheidung. Hinter dem Eilkredit mit Sofortauszahlung aus der Schweiz stehen Kreditvermittlungen. Diese Klientel ist darauf spezialisiert Kredite bonitätsschwachen Kunden zu vermitteln. Gerade der Eilkredit mit Sofortauszahlung aus der Schweiz gehört zu den schwierigen Finanzierungen.

Dazu sollte der Kunde wissen, ist sein Eintrag in der Schufa nicht allzu gravierend, könnte eine Kreditvermittlungen noch eine Bank in Deutschland finden, die darüber hinwegsieht und einen Kredit genehmigt. Der Vorteil dabei ist, dass es ein günstiger Kredit sein könnte wo die Kreditsumme flexibel ist. Der Schweizer Kredit ist ein standardisierter Kredit, der die Kreditsumme, die Laufzeit und die Ratenhöhe festgeschrieben hat.

Die Bank aus der Schweiz oder aus Liechtenstein nimmt zwar keine Schufa-Abfrage vor, nimmt aber Einblick in das öffentliche Schuldnerverzeichnis. Stehen dort gravierende Merkmale wie ein Offenbarungseid, ein Vollstreckungsbescheid oder eine Lohnpfändung, wird es den schufafreien Kredit nicht geben. Hier legen die Banken ganz strenge Vorgaben an. Der Kunde ist nicht mehr kreditwürdig.

Schon deswegen ist es zu empfehlen eine Kreditvermittlung einzuschalten. Wer viele Kreditanfragen hintereinander stellt und alle werden abgelehnt, so verschlechtert sich der Schufa-Score wieder, was die Bonität weiter absinken lässt. Bei der Beauftragung eines Kreditvermittlers sollte aber ein wenig Vorsicht gelten. Es gibt unter dieser Berufsgruppe schwarze Schafe, die nichts anderes als das Geld der Kunden wollen und überhaupt keinen Kredit beantragen. So sollten auf keinen Fall Vorkosten bezahlt werden und auch keine Versicherungsverträge unterschrieben werden.

Der Kunde sollte wissen, dass die unseriös arbeitenden Kreditvermittlungen reichlich über unseriöse Praktiken verfügen. Generell erhält ein Kreditvermittler erst nach einer erfolgreichen Kreditzusage seine Provision. Es gilt auf eine jahrelange Erfahrung zu achten, auch in einschlägigen Foren kann der Kunde sich erkundigen. Ebenso gibt die Stiftung Warentest Auskunft über seriöse Vermittlungen.

Die Kreditbedingungen für den Eilkredit mit Sofortauszahlung aus der Schweiz

Nicht jeder Kunde kann einen schufafreien Kredit erhalten. Die Auslandsbanken haben strenge Vorgaben. Die Schufa bleibt zwar außen vor, der Kredit wird nicht eingetragen. Zu den Auslandskrediten sollte der Kunde wissen, dass diese Kreditart fast nur noch von einer Auslandsbank kommt. Eine Bank aus Liechtenstein, die Sigma Kreditbank AG aus Liechtenstein hat mittlerweile die Marktführung bei den schufafreien Krediten.

Bis 2009 kamen diese Kredite fast nur aus der Schweiz. Es kam aber damals zu bankinternen Untersuchungen, wobei festgestellt wurde, dass ein großer Kreditvermittler keine Banklizenz besaß um an Deutsche Kredite zu vermitteln. Der Gesetzgeber unterband die Kreditvergabe, worauf sich fast alle Kreditvermittler aus der Schweiz verabschiedeten. Seit 2010 kommt der Eilkredit mit Sofortauszahlung aus der Schweiz also aus Liechtenstein.

Die Bedingungen um einen Eilkredit mit Sofortauszahlung aus der Schweiz zu erhalten sind ein ausreichend hohes Einkommen, das oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegt und einen pfändbaren Anteil von wenigstens 80 Euro haben sollte. Wichtig ist die feste Anstellung, die wenigstens ein Jahr bestehen muss. Der Arbeitsvertrag darf nicht befristet sein und keine Probezeit enthalten. Die Bank legt auch Wert darauf, dass der Kunde Kredite hat die überschaubar sind.

Die Bank wird das alles anhand von Belegen prüfen. Sie verlangt auch eine Haushaltsrechnung, wo alle Einnahmen und Ausgaben aufgelistet sind. Die Angaben müssen die Bank überzeugen, dass der Kunde einen Eilkredit mit Sofortauszahlung aus der Schweiz bedienen kann. Wer arbeitslos oder selbstständig ist, wird diesen Kredit nicht erhalten. Es wird zum einen Arbeitslosengeld bezogen, das nicht gepfändet werden kann. Der Selbstständige verfügt oft nicht über ein stabiles Einkommen.

Ebenfalls von Bedeutung ist die Volljährigkeit des Kunden. Er darf auch nicht älter als 62 Jahre (früher waren es 58 Jahre) sein. Er sollte die deutsche Staatsbürgerschaft haben und seinen Wohnsitz und sein Girokonto in Deutschland haben. Wenn der Kreditsuchende diese Bedingungen erfüllen kann, wird auch der Eilkredit mit Sofortauszahlung aus der Schweiz Erfolg haben.

Die Kreditkonditionen

Der schufafreie Kredit ist teurer als ein herkömmlicher Kredit. Das Zinsniveau liegt bei etwa 11-12 % je nach Bonität auch deutlich höher. Das Besondere an diesem Kredit ist, dass es lediglich drei Kreditsummen gibt. Einmal 3.500 Euro, 5.000 Euro und 7.500 Euro. Der Kredit über 3.500 Euro wird am meisten bewilligt. Für die beiden anderen Kreditsummen müssen höhere Beschäftigungsdauer nachgewiesen werden.

Für den 7.500 Euro Kredit müssen vier Jahre Beschäftigung vorliegen. Die Rate für den 3.500 Euro Kredit beträgt 105,00 Euro, für den 5.000 Euro Kredit 150,00 Euro und für den 7.500 Euro Kredit etwa 225,00 Euro. Die Kreditraten sollten pünktlich bezahlt werden. Kommt es zu Zahlungsauffälligkeiten wird die Bank sofort pfänden. Eine entsprechende Bescheinigung muss schon beim Kreditantrag unterschrieben werden.

Der Kreditantrag kann online gestellt werden. Direkt nachdem der Kreditantrag eingegangen ist, erhält der Kunde eine vorläufige Kreditzusage. Nachdem die Kreditzusage ausgesprochen wurde, wird das Geld angewiesen.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »