Eilkredit ohne Schufa und Bonität

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Einfach ist es nicht einen Eilkredit ohne Schufa und Bonität zu erhalten. Es gibt zwar Anbieter aus dem Aus- und Inland die Kredite ohne Schufa vergeben, aber es sollte doch schon ein gewisses Maß an Bonität vorhanden sein. Eine gute Bonität besteht, wenn Kunden ein ausreichendes und regelmäßiges Einkommen hat. Ist dies nicht der Fall müssen andere Kreditsicherheiten vorgelegt werden, ansonsten wird der Eilkredit ohne Schufa und Bonität abgelehnt.

Die Aussichten für einen Eilkredit ohne Schufa und Bonität

Was muss der Kunde sich unter einwandfreier Bonität eigentlich vorstellen? Es handelt sich dabei um die Fähigkeit einen beantragten Kredit regelmäßig und fristgerecht vollständig zurückzahlen zu können. Das kann aber nur geschehen, wenn ausreichend finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. Wenn die Bank einen Kredit vergibt, geht sie immer ein gewisses Risiko ein, selbst dann, wenn die Bonität des Kunden gut oder sehr gut ist. Es ist die Kreditlaufzeit die ein Risiko mit sich bringt, denn je länger die Laufzeit ist, umso deutlicher erhöht sich das Risiko, dass es zu einem Kreditausfall kommen könnte.

Bevor Banken einen Eilkredit ohne Schufa und Bonität vergeben, prüfen sie das Einkommen und die Schufa des Kunden. Beide Bewilligungsmerkmale sind die Grundvoraussetzung für einen Kredit hierzulande. Kann der Kunde eines dieser Merkmale nicht erfüllen, kann die Kreditvergabe schwierig werden. Wer beispielsweise eine schlechte Schufa hat, der kann auf die schufafreien Kredite ausweichen. Dieser Kredit ist aber kein Kredit ohne Bonität. Von einem Eilkredit ohne Schufa und Bonität kann gesprochen werden, wenn der Kunde keine der Voraussetzungen erfüllen kann und die Bank aufgrund der mangelnden Bonität den Kredit ablehnt.

Wer „nur“ eine schlechte Schufa hat muss aber ein ausreichend hohes Einkommen haben, um einen schufafreien Kredit aus dem Ausland oder Inland zu erhalten. Das Einkommen muss oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen und einen pfändbaren Anteil haben. Da der schufafreie Kredit über das Einkommen abgesichert wird, darf dieses nicht verpfändet oder anderweitig abgetreten sein. Dieser Vorgang schützt den Kreditsuchenden davor, wenn es zu einer Pfändung kommt, dass er nicht vor dem Nichts steht. Er sollte unter allen Umständen in der Lage sein seinen Lebensunterhalt noch bestreiten zu können. Außerdem muss die Gewähr bestehen, dass die Miete und alle anderen Rechnungen noch bezahlt werden können.

Bevor ein Kredit überhaupt beantragt wird, sollte eine Haushaltsrechnung vom Kunden aufgestellt werden. Er stellt dabei alle Einnahmen seinen Ausgaben gegenüber. Es sollte unter dem Strich ein Restbetrag übrig bleiben, von dem ein Teil als Kreditrate genutzt werden könnte. Auch im Hinblick auf die Ratenhöhe sollte immer das Einkommen im Blickfeld stehen. Das Einkommen kann sich immer einmal verändern und es kann dazu kommen, dass der Kunde seine Kreditrate nicht mehr bezahlen kann.

Dazu braucht nur eine Arbeitslosigkeit oder eine schwere Erkrankung mit nachfolgender Berufsunfähigkeit aufzutreten. Das Einkommen wird sich dadurch drastisch senken. Die Ratenhöhe sollte auch dann bezahlt werden können.

Kredit finden mit einem Kreditvermittler

Wer nach einem Eilkredit ohne Schufa und ohne Bonität sucht, bei dem besteht dringender finanzieller Geldbedarf. Die Gründe dafür können sehr verschieden sein. Von der eiligen Rechnung bis zur dringenden Reparatur geht die Bandbreite. Hat der Kunde schon nach einem Eilkredit nachgefragt und er wurde abgelehnt, so kann er einen Kreditvermittler einschalten. Diese Vorgehensweise kann sich durchaus lohnen. Allerdings muss darauf geachtet werden, dass es eine seriöse Kreditvermittlung ist.

So sollte der Kunde auf keinen Fall Vorkosten oder Vorkasse bezahlen. Auch erhöht in keiner Weise das Abschließen von Versicherungsverträgen die Kreditchancen. Dazu gehören auch unrealistische Versprechungen, wie ein Kredit ohne jegliche Bonitätsprüfung oder ein Kredit bei gar keinem Einkommen. Hier sollte der Kunde stets stutzig werden.

Der seriöse Kreditvermittler wird als erstes die finanzielle Situation prüfen und damit eine realistische Einschätzung vornehmen. D.h. macht es Sinn überhaupt einen Kreditantrag zu stellen oder ob keinerlei Aussicht auf einen Eilkredit ohne Schufa und Bonität besteht. Die Kreditchancen könnten aber mit einem zweiten Kreditnehmer oder einem Bürgen erhöht werden. Allerdings müssen diese Personen solvent sein, d.h. ein ausreichendes Einkommen und eine saubere Schufa haben. Zudem müssen sie in der Lage sein, wenn es zu einem Kreditausfall seitens des Kreditnehmers kommt, den Kredit problemlos weiter bezahlen zu können.

Kann ein Bürge gefunden werden, so muss dieser über die Bedeutung der Bürgschaft informiert werden. Es ist nämlich nicht nur ein kleiner Freundschaftsbeweis, die Bürgschaft kann einen Bürgen finanziell ruinieren. Auch wird die Bürgschaft seine eigene Bonität einschränken.

Der schufafreie Kredit als Eilkredit ohne Schufa und Bonität?

Um einen schufafreien Kredit zu erhalten, spielt eine negative Schufa keine Rolle. Der Eilkredit ohne Schufa und Bonität wird auch nicht eingetragen. Aber das Einkommen des Kunden muss ausreichend hoch sein und oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen. Auch wichtig ist die feste Anstellung die wenigstens ein Jahr bestehen muss. Kommt das Geld aus dem Ausland wird diese Bank einen standardisierten Kredit anbieten. Es werden dabei lediglich drei Kreditsummen bereitgestellt. Einmal 3500 Euro, 5000 Euro und 7500 Euro. Das wird dann aber kein Eilkredit sein, denn dieser Kredit bedarf einer umfassenden Prüfung.

Wird der Kreditantrag gestellt, so muss der Kunde Angaben zur Person und Einkommen machen. Anhand dieser Daten kann der Anbieter sehen, ob der Kredit Aussicht auf Erfolg hat und wird eine vorläufige Kreditzusage erteilen, meist innerhalb weniger Minuten. Erst wenn alle Unterlagen beim Kreditgeber vorliegen, kommt gegebenenfalls die endgültige Kreditzusage. Der Kunde muss dazu Bonitätsunterlagen wie Gehaltsnachweise, Kontoauszüge, Kopie des Arbeitsvertrages oder des Rentenbescheides auf dem Postweg an den Kreditvermittler schicken. Dieser prüft die Vollständigkeit der Unterlagen und leitet sie an die Bank weiter.

Um beispielsweise einen 3500 Euro Kredit zu erhalten, muss der Kunde netto etwa 1.100 Euro verdienen. Kann er dieses Einkommen nicht nachweisen, hilft oft die Hinzunahme eines zweiten Kreditnehmers. Ob eine Bürgschaft nach deutschem Recht bei einer Auslandsbank Gültigkeit hat wird der Kreditvermittler wissen. Die Kreditlaufzeit aller drei Kreditsummen beträgt 40 Monate. Der Zinssatz liegt bei etwa 11-12 % je nach Bonität deutlich höher.

Kann der Vermittler eine Inlandsbank gewinnen, die den Eilkredit ohne Schufa und Bonität bereitstellt, hat der Kunde zumindest einen Kredit mit flexibleren Eigenschaften. Das beginnt bei der Kreditsumme und endet mit der Ratenhöhe.

Der private Kredit

Wer die Bedingungen der Banken nicht erfüllen kann, der könnte vielleicht im Familien- und Bekanntenkreis nach einem Kredit nachfragen. Besteht zwischen den Personen ein gutes Vertrauensverhältnis und es liegen auch die notwendigen finanziellen Mittel vor, so könnte der Kreditwunsch gute Chancen haben. Allerdings sollte auch dann ein formeller Kreditvertrag aufgestellt werden in dem die Laufzeit und die Ratenhöhe eingetragen ist.

Findet sich keine private Person so gibt es im Internet die sogenannten Kredite von privat. Kreditmarktplätze wie Smava (Link: www.smava.de) oder Auxmoney bringen private Investoren mit Kreditsuchenden zusammen. Der Kunde muss seinen Kreditwunsch vertrauenswürdig und nachvollziehbar angeben. Aber auch private Investoren möchten ihr verliehenes Geld wiedersehen und sichern sich dementsprechend ab. Allerdings wird die Bonität nicht allzu streng ausgelegt.

 

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Wie viel Geld benötigen Sie?