Eilkredit per Post

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Viele Darlehensgeber führen ein Angebot, das sehr spannend für Sie ist, wenn Sie schnelles Geld benötigen: den Eilkredit per Post. Damit ist nicht nur gemeint, dass Ihnen das Darlehen postalisch zugestellt wird. Tatsächlich hat diese spezielle Kreditform einige Charakteristika ausgebildet, die zu einem Synonym für die Darlehensart geworden sind. Wenn Sie einen entsprechenden Blitzkredit in Anspruch nehmen, so können Sie vereinfacht gesagt auf eine möglichst große Verschwiegenheit auf der anderen Seite bauen.

Dieses Angebot verbirgt sich konkret hinter einem Eilkredit per Post

Ursprünglich war ein Eilkredit per Post genau das, was der Name bereits andeutet: Ein in Bar ausgezahltes Darlehen, das über den Postboten zugestellt wurde. Im Laufe der Zeit erkannten die Geldgeber allerdings, welches Potenzial diese Idee hatte und erweiterten die entsprechende Offerte zunehmend um weitere Charakteristika:

  • Möglichst große Anonymität: Abgesehen vom Geldgeber und dem Empfänger wird niemand über die Kreditvergabe informiert – dies schließt die Bank des Darlehensnehmers ein
  • Schufa-Freiheit: Die Kredite werden grundsätzlich ohne Kenntnis der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung vergeben (Schufa). Entsprechend ist ein negatives Scoring bei der Schufa ebenfalls kein Problem, da die entsprechenden Daten gar nicht erst abgefragt werden
  • Keine Haftung des Partners notwendig: Bei vielen Blitzdarlehen ist es notwendig, dass der Ehepartner den Kredit mit aufnimmt oder wenigstens über seine Unterschrift die eigene Haftung bezeugt. Das Eildarlehen per Post setzt entsprechende Schritte nicht voraus.
  • Vergleichbar lange Laufzeiten: Blitzkredite sind oft bezüglich der Rückzahlungslaufzeiten stark beschränkt. Das Maximum ist bei vielen Geldgebern beispielsweise drei Jahre (36 Monate). Der postalische Eilkredit kann klassischerweise mit einem Rückzahlungszeitraum von bis zu fünf Jahren genommen werden.
  • Zur freien Verfügung: Das Darlehen ist nicht zweckgebunden. Stattdessen kann der Kredit nach eigenem Ermessen verausgabt werden. Dies bedeutet, Sie können das Darlehen beispielsweise für eine dringende Anschaffung oder eine Umschuldung einsetzen.
  • Schnelle Auszahlung: In der Regel haben Sie das Geld innerhalb eines Werktages nach Antragsgenehmigung.

 

Im Laufe der Zeit erkannten viele Kreditgeber, dass Darlehensnehmer an solchen Leihen nicht nur dann Interesse hätten, wenn Sie in bar ausgezahlt würden. Stattdessen sollte das Geld aufs Konto fließen. Aus diesem Grund finden Sie bei den meisten entsprechenden Angeboten heute auch eine entsprechende Option. Sie haben die Wahl, ob Sie sich das Geld auszahlen oder überweisen lassen möchten.

Wer vergibt einen Eilkredit per Post?

Bei Banken finden Sie ein Angebot wie das oben skizzierte in aller Regel nicht. Deutsche Banken arbeiten mit der Schufa zusammen und sind nicht bereit, darauf zu verzichten. Ausländische Banken müssten, wenn sie per Post Kredite in der Bundesrepublik vergeben würden, eine deutschen Bankenlizenz beantragen. Dies ist ihnen in der Regel zu aufwendig. Aus diesem Grund kooperieren die fremdländischen Geldhäuser mit Kreditvermittlern, welche die Eilkredite per Post in der Bundesrepublik vergeben. Für Sie bedeutet dies, dass Sie es in der Regel ausschließlich mit dem Darlehensvermittler zu tun haben, Ihr Geld tatsächlich allerdings aus dem Ausland von einer Bank kommt.

Vereinzelt haben auch Privatpersonen mittlerweile damit begonnen, Eilkredite per Post zu vergeben. Allerdings stecken die entsprechenden Offerten noch in den Kinderschuhen. Es wird spannend, den Fortgang dieser Ereignisse zu beobachten.

Die Nachteile von einem Eilkredit per Post

Zur ganzen Wahrheit über Eilkredite per Post gehört aber auch, dass jene zwei Nachteile haben, die Sie kennen sollten. Zum einen sind die Zinssätze sehr hoch. Sie müssen mit Werten von zehn Prozent und mehr rechnen. Teilweise sind die Darlehen teurer als Dispo-Kredite. Zum anderen sind die maximal verfügbaren Darlehenssummen oft stark beschränkt. Das Maximum liegt in der Regel auf dem Niveau von Kleinkrediten – also 3000 bis 3500 Euro.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »