Kredit für Führerschein

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

Kredit zur freien Verwendung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Der Führerschein gilt heutzutage als Selbstverständlichkeit und ist schon lange nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Und dies nicht nur, weil wir Freude am fahren haben und möglichst mobil sein willen, um die Freizeit so abwechslungsreich wie nur möglich gestalten zu können. Auch im beruflichen Bereich geht ohne Führerschein heutzutage kaum etwas.

Viele Arbeitgeber stellen nur dann ein, wenn ein Führerschein vorhanden ist. Hinzu kommt, dass all jene, die sehr ländlich wohnen, ohne Führerschein und Auto kaum die Möglichkeit hätten, ihren Arbeitsplatz zu erreichen. Und wenn man bedenkt, welche tollen Dinge man ohne einen Führerschein und ein Auto nicht machen könnte, dann ist nicht verwunderlich, dass immer mehr Verbraucher direkt nach dem 18. Geburtstag ihren Führerschein machen.

Doch so toll wie dies auch alles klingen mag – es gibt einen großen Haken. Der Führerschein kostet Geld. Und dies nicht zu knapp. 2000 Euro sind heute keine Seltenheit mehr. Vor allen Dingen für junge Menschen, die noch am Beginn ihrer beruflichen Karriere stehen, ist dies viel Geld. Wenn die Eltern dann nicht unterstützend zur Seite stehen können, kann entweder der Führerschein nicht gemacht werden, oder es muss ein Kredit für de Führerschein aufgenommen werden. Letzteres ist an mehreren Stellen möglich.

Der Kredit für den Führerschein von der Bank

Am einfachsten mag es erscheinen, wenn der Kredit für den Führerschein ganz einfach bei einer Bank aufgenommen wird. Für die Aufnahme empfiehlt sich ein traditioneller Ratenkredit, dessen Höhe und Laufzeit frei gewählt werden kann.

Für die Aufnahme empfehlen wir Ihnen einen Vergleich, der Ihnen im Vorfeld die besten Kreditangebote aufzeigt. Sie müssen nämlich nicht zwangsläufig das Kreditangebot Ihrer Hausbank annehmen. Vor allen Dingen dann nicht, wenn dies deutlich teurer ist als andere Angebote.

Besonders die Direktbanken, die Sie ausschließlich über das Internet erreichen, bieten sehr gute und vor allen Dingen preiswerte Finanzierungen an. Haben Sie eine gute Bonität und konzentrieren Sie sich bei der Kreditsumme lediglich auf den Führerschein, dann werden Sie Kreditangebote finden, die mit einem Effektivzins von sehr schmalen 2,6 Prozent einhergehen. Noch günstiger kann man kaum Geld leihen.

Der Kredit für den Führerschein von der Fahrschule

Viele Fahrschulen kennen die Finanzierungsprobleme ihrer Fahrschüler und bieten ihrerseits daher ein Finanzierungsmodell an. Dieses stellt eine einfache Ratenzahlungsvereinbarung dar und bringt Vorteile wie auch Nachteile mit sich.

Als Vorteil kann angesehen werden, dass Sie das Angebot bei der Fahrschule direkt annehmen können und sich nicht erst nach einem Kredit für den Führerschein umschauen müssen. Dies spart Zeit und ist weniger aufwendig. Nachteilig ist hingegen, dass Ihnen die Fahrschule nur ein Angebot unterbreiten wird, welches nicht unbedingt den besten Zinssatz mit sich bringt. Hinzu kommt, dass viele Fahrschulen nicht allzu lange auf ihr Geld warten wollen und daher relativ hohe monatliche Raten ansetzen. Meist darf die praktische Führerscheinprüfung erst dann gemacht werden, wenn die Verbindlichkeiten komplett beglichen wurden. So soll sichergestellt werden, dass Sie nicht einfach Ihren Führerschein machen und die Fahrschule am Ende auf den Kosten sitzen bleibt.

Obendrein wird die Fahrschule Ihnen nur eine Finanzierung für die Kosten gewähren, die in der Fahrschule anfallen. Die Zulassung zur Prüfung, die Prüfung an sich und die Beantragung sowie die Ausstellung des Führerscheins müssen Sie selbst bezahlen. Auch da kommen dann einige Euro zusammen, die erst einmal aufgebracht werden müssen.

Der Kredit für den Führerschein vom Arbeitsamt

Wenn Sie aktuell keiner Arbeit nachgehen und sich auch schwertun, aufgrund des nicht vorhandenen Führerscheins eine akzeptable Anstellung zu finden, kann Ihnen das Arbeitsamt ein zinsloses Darlehen für den Führerschein gewähren. Dafür muss jedoch die Tatsache erfüllt sein, dass Sie ohne den Führerschein nur schwer oder überhaupt keine Arbeit finden können. Dann wird diese Maßnahme nämlich als Wiedereingliederung verbucht und Sie können Ihren Antrag auf ein zinsloses Darlehen stellen.

Das Darlehen bringt den Vorteil mit sich, dass Sie die bereitgestellte Geldsumme in Kleinstraten an das Arbeitsamt zurückzahlen können. Nachteilig ist hingegen, das das Geld ausschließlich für den Führerschein genutzt werden kann. Es steht somit nicht zur freien Verfügung und der Einsatz des Geldes muss nachgewiesen werden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

Kredit zur freien Verwendung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?